Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Mitteilungen Juni 2015

Liebe Engagierte im Weltladen, liebe Mitglieder im Verein,

im Mai hatten wir keine Mitteilungen verschickt. Aktuelle Neuigkeiten gab es nicht, wenn man von dem Erdbeben in Nepal absieht. Diese Naturkatastrophe hat auch Produzenten des Fairen Handels schwer getroffen. Wir hatten unsere Schaufenstergestaltung kurzfristig umgestellt und neben Wissenswertes über Nepal als Land sowie fair gehandelte Produkte präsentiert. Auf der erst kürzlich durchgeführten Mitgliederversammlung berichtete nach dem formellen Teil Jürgen Herold von Frida Feeling, der persönlich oft in Nepal ist, über die Ausmaße des Erdbebens und die Folgen für seine Geschäftspartner. Spenden sind weiterhin willkommen.

Ein Hinweis in eigener Sache. Wer die E-Mail-Mitteilungen seit der Erstausgabe im Januar aufmerksam betrachtet hatte, wird feststellen, dass die Gestaltung sich abermals leicht verändert hat. Wir probieren Techniken aus, welche eine gute Lesbarkeit auf PC/Mac, Smartphones und Tablets ermöglicht. Parallel dazu arbeiten wir an unserer neuen Webseite, die wir Ihnen in der nächsten Ausgabe von Was gibt's Neues vorstellen werden.

Ihnen und Euch wünschen wir schöne Stunden bei sommerlichen Temperaturen.

Mitgliederversammlung mit Wahlen

Formell und harmonisch verlief die Mitgliederversammlung am 10. Juni. Vier von fünf Vorständen stellten sich zur Wiederwahl. Einzig Eckhard Muschs Amtszeit dauert bis 2016.

Wieder gewählt wurden (im Bild von links nach rechts) Jutta Becker, Lothar Wegener, Christina Dittrich–Schneider (Kassenwartin) und Claus Ost. 

Im Anschluss an den formellen Teil reichte Gabriele Jedmovski von ihr selbst zubereitete Häppchen aus Quinoa. Jürgen Herold (Frida Feeling) berichtete sehr anschaulich über das Leben in Nepal nach dem Erdbeben und präsentierte einige typische Produkte seiner Produzenten.

Protokoll und Rechenschaftsberichte werden den Mitgliedern unseres Vereins zugestellt.

Einkauf und Dekoration neu geordnet

Vor einem Jahr wurde ein Sortimentsteam gebildet, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, auf bestimmte Zielgruppen abgestimmte Produkte einzukaufen sowie diese entsprechend im Schaufenster und den Regalen zu präsentieren. Die Erfahrung zeigte, dass es ein Lernprozess ist, der allen Beteiligten Freude bereitet. 

Um dem Wunsch der Teammitglieder nach Beteiligung bei der Auswahl der einzukaufenden Produkte zu entsprechen, hat das Team einvernehmlich den Einkauf neu geregelt. Der Einkauf von Handwerksartikeln bei den großen Lieferanten wurde jeweils einer Person zugeordnet:
  • Christiane Bergmann – El Puente
  • Petra Höfling – GEPA
  • Gabriele Jedmovski – dwp
  • Gesine Pape – CONTIGO
  • Lothar Wegener – GLOBO
Die Auswahl von Produkten der weiteren Lieferanten wird im Team vorgenommen. Lebensmittel werden von Petra Höfling (GEPA), Hermann Fecher (BanaFair) und Christiane Bergmann (alle anderen Lieferanten) eingekauft.

Die Dekoration in Schaufenster und Innenraum erfolgt durch Petra Höfling und Gabriele Jedmovski. Die Vitrinen in der Basilika und im St. Josefshaus werden von Heide Wegener dekoriert.

Kundenmagazin

Das vom Dachverband herausgegebene Kundenmagazin findet große Anerkennung bei den Lieferanten, die einen hohen finanziellen Beitrag leisten, und den Mitarbeitenden in den Weltläden.

Konzipiert ist das Magazin für Kunden der Weltläden und Interessenten des Fairen Handels. Insbesondere soll es den Weltläden neue Kunden zuführen.

Dem Ladendienst wird empfohlen, das Magazin Kunden zu übergeben und auf die interassenten Beiträge aufmerksam zu machen.

Darüber hinaus sollte das Magazin ausgelegt werden an Stellen und bei Gelegenheiten, zu denen mit Personen zu rechnen ist, die der Idee des Fairen Handel nahestehen. Wem hierzu Verteilerstellen einfallen, melde sich bitte bei l.wegener@weltladen-seligenstadt.de.

Tipps für die Arbeit im Weltladen

Mehrmals im Jahr gibt der Weltladen-Dachverband eine Informationsschrift über ein spezifisches Thema heraus. Zu folgenden Themen sind seit März 2014 Schriften herausgegeben worden:
  • Glaubwürdigkeit im Fairen Handel: Zeichen & Siegel
  • Organisation von Veranstaltungen mit Produzentenvertreter/innen
  • Schaufenster attraktiv gestalten
  • Weltläden richtig versichern
  • Glaubwürdig einkaufen - Lieferantenkatalog und Ergänzungsprodukte

Interessenten fordern eine PDF-Datei zum gewünschten Thema bitte bei l.wegener@weltladen-seligenstadt.de an.

19.-20. Juni​Weltladen Fachtage, Bad Hersfeld
20. JuniBesuch vom  Weltladen Solms
21. JuniMitgliederversammlung des Weltladen-Dachverband e. V., Bad Hersfeld
08. JuliLadentreff im St. Josefshaus
11.–25. Sep.FAIRE WOCHE
05. Sep.Ausflug zum Weltladen Marburg
09. Sep.Ladentreff im St. Josefshaus
18. SepAnden Multivision Show im St. Josefshaus
19. Sep.Weltladen–Tafel vor dem Laden zur FAIREN WOCHE
28. Sep.Circus Fantazztico um 15.00 und 20.00 Uhr im Riesensaal

Wenn Sie diese E-Mail (an: l.wegener@weltladen-seligenstadt.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Weltladen Seligenstadt e. V.
Lothar Wegener
Aschaffenburger Straße 43
63500 Seligenstadt
Deutschland


l.wegener@weltladen-seligenstadt.de
www.weltladen-seligenstadt.de